Die Güssing Knights

Das Team der Güssing Knights ist eine der aufstrebendsten Basketball-Mannschaften Österreichs.Beherztes Spiel, bedingungsloser Einsatz, aber immer Fair Play als Leitgedanken – das sind die Charakteristika der sportlichen „Ritter“ aus dem Südburgenland. Der Mannschaftsname kommt nicht von ungefähr, steht doch der Aktiv Park – die Heimstätte der UBC Güssing Knights – am Fuße der altehrwürdigen Güssinger Burg, der ältesten Burg des Burgenlandes. Nicht nur das Team der Güssing Knights sondern auch die kleine Stadt Güssing selbst haben in den letzten 20 Jahren einen bemerkenswerten Wandel durchgemacht. Als europaweit beachtetes Modell für eine nachhaltige Versorgung mit erneuerbarer Energie erwachte die einkommensschwache Grenzregion aus ihrem Dornröschenschlaf. Der Stadt Güssing ist es gelungen, den eigenen Energiebedarf zur Gänze aus regionalen, nachwachsenden Ressourcen abzudecken, was dazu führte, dass Geld nicht für den Ankauf fossiler Energieträger aus der Region abgeflossen ist, sondern im Sinne einer regionalen Wertschöpfung in Güssing verblieb und so Investitionen beispielsweise in die Sport-Infrastruktur – Stichwort Aktiv Park –möglich machte. Das Team der UBC Güssing Knights identifiziert sich sehr stark mit diesem Nachhaltigkeitsgedanken. Nicht weiter verwunderlich: ist doch der Erfinder und Mastermind des Ökoenergie-Projektes auch gleichzeitig der Obmann der Güssing Knights und als solcher auch einer der Väter des sportlichen Erfolges.  

Was zeichnet die Güssing Knights aus?
Den Knights ist der Aufbau heimischer Talente wichtiger als ein ungebremster Zukauf von Legionären. Sie sind bekannt als eines der Teams mit dem größten Inländeranteil der Liga.

Die Güssing Knights nehmen ihren Vereinsnamen wörtlich. Ritterliches Spiel, Fairness und Respekt gegenüber dem Gegner prägen ihre Spielweise. Die Fans der Knights erwarten vollen Einsatz bei jedem Spiel. Sie erleben ein dynamisch aufregendes Match mit High-Speed-Spielzügen. Das sind die Knights ihren Fans schuldig – und das ist auch Grundlage für den Erfolg.

Die bisherigen Erfolge:
>>    Österreichischer Meister (2014 & 2015)

>>    Österreichischer Cupsieger (2015) 

>>    Top16 Euro Challenge (2014/2015)

>>    Landesmeistertitel (1967, 1971, 1982, 1984, 1995, 2001, 2002)

>>    Aufstieg in die 1. österreichische Basketball Bundesliga 2006

>>    Österreichischer Staatsmeister U20 2008

>>    Österreichischer Staatsmeister U22 2009

>>    Diverse burgenländische Landesmeistertitel mit unseren Nachwuchs- und Landesligamannschaften

>>    MVAP 2012/2013 (wertvollster Österreicher der Saison) Thomas Klepeisz

>>    Nationalteamspieler:
         >    A –Team: Thomas Klepeisz, Sebastian Koch, David Hasenburger
         >    2 bulgarische Nationalteamspieler
         >    Nachwuchs: Luka Gaspar, Thomas Knor, Alexander Omischl, Jakob Ernst, Joachim Dujmovits

>>    6 All Star Game Nominierungen und Travis Taylor All Star MVP 2014