UBC magnofit Güssing Knights

Fehler
Bundesliga News
Knights gewinnen gegen Wien!

dunnIm vorgezogenen Spiel der 15. Runde treffen heute die magnofit Güssing Knights auf den BC Zepter Vienna. Bei den Rittern kommt erstmals Christopher Dunn nach seiner Verletzung zum Einsatz.

Die Ritter starten diesmal sehr konzentriert in die Begegnung. Der BC kommt nur zu sehr schwierigen Würfen, welches die Ritter zur 10:0 Führung ausnutzen können. Durch das an diesem Abend sehr starke Inside-Duo Marcus Heard und Travis Taylor können die Hausherren den Vorsprung auf die Wiener bis zum Viertelende auf 25:12 ausbauen.

Weiterlesen...
 
Heimspiel gegen Wien am Donnerstag! powered by Güssing Energy Technologies

heardFür die magnofit Güssing Knights geht es nach dem erfolgreichen Auswärtsspiel in Kapfenberg bereits am Donnerstag weiter. Der BC Zepter Vienna ist zu Gast im Aktiv-Park (19Uhr). Die Wiener werden wie immer ein harter Test für Knights. Beim Spiel in Wien blieben die Knights nach hartem Fight und toller Aufholjagd erfolgreich. Aber Vienna (mit Rückkehrer Miletic) eilt im Moment von Sieg zu Sieg. Seit 6 Runden ist der BC ungeschlagen. Die Knights wollen diesen Lauf natürlich stoppen und wollen nach dem Sieg in Kapfenberg ein weiteres Top-Team der ABL bezwingen.

GO Knights GO!!!

Stimmen zum Spiel:

Matthias Zollner, Headcoach der Knights: "Mit dem BC Zepter Vienna erwartet uns eine sehr routinierte Mannschaft die derzeit verdient an der Spitze der Liga steht. Wir müssen erneut stark am Rebound arbeiten und das Tempo kontrollieren."

Andrea Maghelli, Headcoach des BC: "Güssing ist im Moment eines der besser spielenden Teams in der Liga. Es wird für uns ein harter Test, aber wir werden bereit sein, Alles zu geben."

Logo-GET-weiss

 
Beeindruckender Sieg der magnofit Güssing Knights!
SKR_2146Mit 88:71 (42:41) gewinnen die Ritter (ohne Chris Dunn) klar und deutlich in Kapfenberg und schieben sich in der Tabelle auf Rang 4 vor.






Weiterlesen...
 
Knights gegen Bulls!

chavaAm Montag (Sky-Live 19Uhr) treffen die magnofit Güssing Knights auf die ece bulls Kapfenberg. Im letzten Aufeinandertreffen gewannen die Knights ein spannendes Spiel mit 60:58. In der Liga konnten sich die Knights über einen Erfolg gegen Graz freuen. In der EuroChallenge kassierten die Ritter in der Türkei die erste Niederlage. Die Bulls mussten sich zuletzt dem WBC geschlagen geben. Für beide Teams ein sehr wichtiges Spiel, um an den Top-Teams dran zu bleiben und sich eine gute Ausgangsposition für das Cup-Final Four zu sichern. Auf die Knights wartet in den nächsten Tagen ein hartes Programm. Bereits am Donnerstag (19Uhr) ist der BC Vienna zu Gast im Aktiv-Park und am Samstag (18Uhr) kommt der Tabellenführer aus Gmunden nach Güssing.

Stimmen zum Spiel:

Matthias Zollner, Headcoach der Knights: "Wir haben jetzt 4 Spiele in 8 Tagen vor uns, darunter die Top 3 Teams der ABL und ein Auswärtsspiel in der EuroChallenge. Ein echter Charaktertest für unsere junge Mannschaft. In Kapfenberg gilt es extrem fokussiert zu verteidigen und im Angriff als Mannschaft zu agieren!"

Michael Schrittwieser, Headcoach der Bulls: "Wir treffen nun schon zum dritten Mal in der laufenden Saison auf die magnofit Güssing Knights und erwarten wie in den vorherigen Duellen wieder eine knappe Angelegenheit. Mit unseren tollen Fans im Rücken wollen wir das bessere Ende für uns haben."

 
Bernhard Koch wechselt von den Knights zu den Panthers
Bis zu Saisonende wird eines der vielen Güssing Knights Talente, der Guard Bernhard Koch zu den Panthers Nach Fürstenfeld transferiert. Bernhard Koch hat zuletzt aufgrund des großen Kaders der Südburgenländere kaum Spielzeit vom Coach Zollner erhalten, die Panthers wiederum haben, auch durch die letzten Verletzungen, eine ziemlich dünne und angespannte Spielerdecke. 

Ein Transfer ist für beide Vereine somit eine Win-Win Situation. Bei den Panthers wird Bernhard sicher mehr Spielzeit bekommen. Wir wünschen Benzo alles Gute und hoffen ihn bald wieder im Knights Dress zu sehen.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Banner
Banner
Banner
Banner

Anmeldung




Sponsoren

 

 

 

Eurochallenge_colour