UBC magnofit Güssing Knights

Vorbereitungsspiel gegen Falco Szombathely
logo_falco
Im Zuge der Vorbereitung auf die anstehenden wichtigen Begegnungen gegen unmittelbare Tabellennachbarn, haben sich die Knights einen starken Testspielgegner eingeladen.

Die Magyaren sind nicht optimal in die Saison gestartet, nach vier Siegen und vier Niederlagen belegt das Team von Head Coach Deri Csaba im Augenblick Rang 10 in der 14 Mannschaften umfassenden höchsten ungarischen Spielklasse.

 

Das international zusammengestellte Team aus Szombathely (drei US-Amerikaner, ein Legionär aus Litauen) war den Rittern körperlich sichtbar überlegen. Trotz der Ausfälle von Träger und Schäfer kämpften die Knights beherzt. Vor allem Manuel Jandrasits, die Klepeisz Brüder und Sebastian Koch konnten gegen die Schwarz-Gelben eine sehr ansprechende Leistung zeigen. Durch eine gute Trefferquote der Jung-Knights konnten unsere Legionäre im Angriff entlastet werden.

Bis zur Pause sah man ein schnelles und abwechslungsreiches Spiel, bei einem 48:62 gingen die Teams in die Kabine. Im zweiten Durchgang wurde auf beiden Seiten munter gewechselt, beide Coaches konnten mit ihren Teams experimentieren. Schlussendlich gelang unseren Gästen ein 57:75 Auswärtserfolg.


Werfer Güssing: Heard 15, Jandrasits 13, Richards 11


Gery Vogler, Headcoach der Knights: „Das Testspiel gegen Szombathely war umso wichtiger, da wir gesehen haben, dass Marcus Heard nach seiner Verletzung wieder einsatzbereit ist. Wenn jetzt Yao Schäfer am Samstag auch ein paar Minuten spielen kann, sind wir für das Spiel um Platz 9 gut gerüstet.“

 
Banner
Banner
Banner
Banner

Anmeldung




Sponsoren

 

 

 

Eurochallenge_colour