UBC magnofit Güssing Knights

Fehler
Bundesliga News
Knights setzen Siegesserie fort!

WBC Raiffeisen Wels – Magnofit Güssing Knights

87:95 (70:63, 47:40, 21:26)

chriswelsDie Welser  müssen nicht nur auf Davor Lamesic verzichten, sondern auch auf Tremaine Ford (schwere Knieprellung) und sind damit in der Rotation ihrer "Big Men" stark eingeschränkt. Bei den Gästen werden hingegen alle Spieler rechtzeitig gesund und sie können in voller Stärke antreten. Wohl mit ein Grund, dass der WBC einige Zeit braucht, um ins Spiel zu kommen und die Knights nach einem Viertel mit 26:21 voranliegen. Im zweiten Viertel läuft es bei den Hausherren dann besser, vor allem bei Diego Kapelan, der hauptverantwortlich dafür ist, dass Wels das Spiel drehen kann und mit einer 47:40-Führung in die Kabinen geht.

Weiterlesen...
 
Auswärtsspiel in Wels!

welsNach dem Derby-Sieg in Oberwart müssen die magnofit Güssing Knights am Donnerstag das nächste schwierige Auswärtsspiel bestreiten. Im Sky-Live Spiel (19 Uhr) gegen den WBC Raiffeisen Wels wollen die Knights ihre Siegesserie fortsetzen. Bei den Knights sind zwar ein paar Spieler und Coach Matthias Zollner erkrankt, aber das Feld lichtet sich schön langsam und die Knights werden wieder alle Kräfte mobilisieren um in Wels erfolgreich zu sein. Der WBC musste sich zuletzt in eigener Halle den Dukes aus Klosterneuburg geschlagen geben und liegt mit 17 Siegen auf Platz 3 der Tabelle. Gegen den WBC mussten die Ritter bereits zwei Niederlagen einstecken, konnten aber das letzte Aufeinandertreffen mit 79:69 gewinnen.

GO Knight GO!!!

Stimmen zum Spiel:

Matthias Zollner, Headcoach der Knights: "Wir hoffen, dass wir bis Donnerstag wieder halbwegs fit sind und die Grippewelle überstanden haben! Wels ist eine sehr gute Mannschaft gegen die zu gewinnen in Topform schwer ist!"

Ken Scalabroni, Headcoach des WBC: "Nach zwei Heimniederlagen müssen wir ein paar Prozent zulegen in unserer Leistung.Wir müssen einfach besser spielen und brauchen auch das Glück."

 
Flyeralarm-Cup-Semifinale: Knights - Bulls

flyeralarm CF4 200Im Rahmen des gestrigen Sky-Livespiels wurde das Halbfinale des Flyeralarm-Cups ausgelost. Dabei kommt es zum Aufeinandertreffen von Meister und Cupsieger der ADMIRAL Basketball Bundesliga: Die ece bulls Kapfenberg bekommen dabei nach dem Supercup zum zweiten Mal die Chance auf eine "kleine" Revanche für die letztjährige Meisterschafts-Finalniederlage gegen die magnofit Güssing Knights. Diese Begegnung wird auch der Auftakt zum Flyeralarm-Cup-Final-Four am 28. und 29. März im Multiversum Schwechat sein. Um den zweiten Finalplatz kämpfen im Anschluss der WBC Raiffeisen Wels und der BC Zepter Vienna – nach dem derzeitigen Tabellenstand in der Meisterschaft heißt es also Erster gegen Vierter und Dritter gegen Zweiter.

 

Weiterlesen...
 
Knights gewinnen Derby!

chavoDie magnofit Güssing Knights gewinnen das 4. Südburgenlandderby in der Sporthalle Oberwart gegen die Redwell Gunners mit 73:70 (33:40).

Die Knights müssen heute auf Point Guard Thomas Klepeisz (Krank) verzichten. Kapitän Manuel Jandrasits eröffnet das Derby mit einem erfolgreichen Freiwurf. Danach übernehmen aber die Gunners das Kommando und nach fünf Minuten steht es 6:10. Heard und Kostov bringen die Knights wieder in Front. Die Gunners antworten mit einem 8:0 Lauf (12:18). Das erste Viertel endet mit 16:22 für Oberwart.

Weiterlesen...
 
Burgenlandderby am Sonntag in Oberwart!

jandraowAm Sonntag kommt es wieder zum Aufeinandertreffen der beiden burgenländischen Top-Clubs in der ABL. Um 17 Uhr treffen die magnofit Güssing Knights auf die redwell Gunners Oberwart. Die Gunners sind im Moment auf Platz 7 der Tabelle zu finden und mussten in der letzten Runde gegen die Traiskirchen Lions eine Niederlage einstecken. Die Knights konnten das Nachtragsspiel gegen die Lions gewinnen und sind noch 2 Punkte hinter Leader Vienna auf Platz 2 zu finden. Von den drei bisherigen Duellen konnten die Knights aber erst ein Spiel gewinnen. Mit dem fantastischen Knights Publikum im Rücken will die Mannschaft von Coach Matthias Zollner den aktuellen Lauf fortsetzen und auch in Oberwart einen Sieg feiern. Die Basketballfans können sich sicher wieder auf ein heißes Südburgenlandderby in der Sporthalle Oberwart freuen.

GO Knights GO!!!

Matthias Zollner, Headcoach der Knights: "Derbytime! In diesem Spiel gelten immer andere Gesetze! Bisher gab es in dieser Saison nur Auswärtssiege, das wollen wir auch diesmal!"

Erik Braal, Headcoach der Gunners: "Güssing kann sich jetzt nur auf die Liga konzentrieren und ist damit noch gefährlicher geworden. Bisher haben sie die Spiele in der EuroChallenge und Liga gut kombinieren können. Wir brauchen am Sonntag von jedem unserer Spieler eine Spitzenleistung und überall in der Offensive wie Defensive eine starke Teamleistung."

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Banner
Banner
Banner
Banner

Anmeldung




Sponsoren

 

 

 

Eurochallenge_colour