UBC magnofit Güssing Knights

Willkommen bei den Güssing Knights
Knights verlieren nach Basketballkrimi!

IMG_7739Nach der knappen Niederlage treffen die magnofit Güssing Knights heute im ersten Ligaspiel der Saison auf den WBC Raiffeisen Wels. Die Knights müssen weiterhin auf ihre verletzten Spieler Manuel Jandrasits und David Hasenburger verzichten. Weiters hat Christopher Dunn, der neue Pointguard der Güssinger, noch keine Spiellizenz bekommen.

Das Spiel ist von Begin an heiß umkämpft. Für die knappe Führung der Welser nach dem 1. Viertel ist vor allem Tilo Klette verantwortlich der 13 der 22 Welser Punkte erzielt.

Weiterlesen...
 
Knights empfangen den WBC Wels!

MK_X2923Nach dem Supercup Auftakt am Sonntag startet jetzt die ABL in die Meisterschaft. Die magnofit Güssing Knights treffen am Donnerstag im Sky-Live-Spiel (19Uhr Aktiv-Park) auf den WBC Raiffeisen Wels und wollen natürlich gleich zu Beginn der Meisterschaft einen Sieg landen. Aber der WBC Wels hat über den Sommer ein starkes Team zusammengestellt. Neben Neo-Coach Scalabroni (USA) und den Neuzugängen Channels (USA), Kapelan (CAN) und Barrow (USA) tummeln sich bekannten Gesichter wie Lamesic, Klette, Vieider und dem wiedergenesenen Ford. Also sicher keine leichte Aufgabe zu Saisonbeginn. Die Knights haben aber die knappe Niederlage im Supercup analysiert und werden alles daran setzen im Aktiv-Park einen Sieg zu feiern.

Stimmen zum Spiel:

Matthias Zollner, Headcoach der Knights: "Nach der Niederlage im Supercup müssen wir jetzt zuhause beim ersten Saisonspiel weiterhin den Spagat zwischen Vorbereitung und erfolgreichem Basketball schaffen!"

Gunther Zajic, Marketing Manager des WBC: „Das Spiel wird eine große Herausforderung an der sich das Team gut messen kann woran noch gearbeitet werden muss.“

 
Aller guten Dinge sind 3

Chris_profMit Christopher Dunn hoffen die magnofit Güssing Knights nun das fehlende Puzzleteil auf der Guard Position gefunden zu haben. Der 31-jährige und 1,88m große US-Spielmacher kann eine beeindruckende Vita vorweisen. Dunn spielte einige Saisonen in der französischen Pro B. In der Saison 2012/13 wurde er in Ungarn zum „Player of the Year“, „Guard of the Year“ und „Import Player of the Year“ ausgezeichnet. In Kaposvari erzielte er im Schnitt 19 Punkte, 4 Rebounds und 6,5 Assists pro Spiel. Letzte Saison zog es Dunn zum rumänischen Top-Club Ploiesti wo er auch zehn Spiele im Europacup absolvierte (9ppg, 3rpg, 3apg). Am Ende der Saison spielte Dunn zusammen mit den Knights – Neuerwerbungen Kostov und Georgiev bei Lukoil Akademic Sofia und war einer der Stützen des Teams.

 
Kapfenberg gewinnt Supercup!

Supercup


Güssing – Kapfenberg 76:77 (15:26, 36:45,57:61)

Zu einer  ungewohnten Spielzeit um 13:30 findet heute im Aktivpark der Supercup zwischen dem Meister,den magnofit Güssing Knights und dem Cupsieger, den ECE Bulls Kapfenberg statt. Die Knights müssen auf den Kapitän Manuel Jandrasits, den Verletzten Neuzugang David Hasenburger, und Brandon Wood dessen Vertrag nicht verlängert wurde verzichten.

Die Kapfenberg Bulls starten sehr aggressiv und legen einen 0:10 Run aufs Parkett. Bei den Rittern gelingt wenig und nach 5 Minuten stehen ebenso magere 5 Punkte auf der Anzeigetafel. Danach probieren die Güssinger immer wieder näher zu kommen. Die Bulls kommen aber immer wieder zu 2. Chancen und können somit den Vorsprung bis zum Ende des Viertels halten (15:26).

Weiterlesen...
 
Kärntnermilch SUPERCUP!

supercupEndlich geht es wieder los! Und wie! Die magnofit Güssing Knights treffen als Meister zum Saisonauftakt im „Kärtnermilch“ Supercup auf Vizemeister und Cupsieger ece Bulls Kapfenberg! Die Knights müssen leider weiterhin auf Kapitän Manuel Jandrasits verzichten (Knie) und auch David Hasenburger kann Aufgrund einer Oberschenkelverletzung nicht eingesetzt werden. Trotzdem wollen die Knights ihren Fans ein Basketballfest liefern und erstmalig die Supercuptrophäe nach Güssing holen!

Spielbeginn ist am Sonntag um 13:30Uhr! Zuvor können sich die Fans noch beim Frühschoppen (ab 10Uhr im Aktiv-Park Hof) stärken!

GO Knights GO!!!

Matthias Zollner, Headcoach der Knights: "Es geht wieder los! Ich denke unsere Fans freuen sich schon sehr auf das erste offizielle Spiel der Saison. Für uns kommt der Supercup 3 Wochen nach dem Ende der EM Quali natürlich viel zu früh. Nichtsdesto trotz sind alle Spieler und Trainer top motiviert und wollen den Supercup erstmals nach Güssing holen!"

Michael Schrittwieser, Headcoach der Bulls: „Wir haben in der Vorbereitung noch nicht zu unserem Spiel gefunden, deshalb ist Güssing auf jeden Fall zu favorisieren. Ich will, dass wir einen Schritt nach vorne machen und prophezeie Besserung. Mein Antrieb ist, dass ich nicht als Zweiter aufhören will und am Ende der Saison ganz oben stehen möchte“

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Banner
Banner
Banner
Banner

Anmeldung




Sponsoren