UBC magnofit Güssing Knights

Fehler
Willkommen bei den Güssing Knights
Knights gewinnen Derby!

chavoDie magnofit Güssing Knights gewinnen das 4. Südburgenlandderby in der Sporthalle Oberwart gegen die Redwell Gunners mit 73:70 (33:40).

Die Knights müssen heute auf Point Guard Thomas Klepeisz (Krank) verzichten. Kapitän Manuel Jandrasits eröffnet das Derby mit einem erfolgreichen Freiwurf. Danach übernehmen aber die Gunners das Kommando und nach fünf Minuten steht es 6:10. Heard und Kostov bringen die Knights wieder in Front. Die Gunners antworten mit einem 8:0 Lauf (12:18). Das erste Viertel endet mit 16:22 für Oberwart.

Weiterlesen...
 
Burgenlandderby am Sonntag in Oberwart!

jandraowAm Sonntag kommt es wieder zum Aufeinandertreffen der beiden burgenländischen Top-Clubs in der ABL. Um 17 Uhr treffen die magnofit Güssing Knights auf die redwell Gunners Oberwart. Die Gunners sind im Moment auf Platz 7 der Tabelle zu finden und mussten in der letzten Runde gegen die Traiskirchen Lions eine Niederlage einstecken. Die Knights konnten das Nachtragsspiel gegen die Lions gewinnen und sind noch 2 Punkte hinter Leader Vienna auf Platz 2 zu finden. Von den drei bisherigen Duellen konnten die Knights aber erst ein Spiel gewinnen. Mit dem fantastischen Knights Publikum im Rücken will die Mannschaft von Coach Matthias Zollner den aktuellen Lauf fortsetzen und auch in Oberwart einen Sieg feiern. Die Basketballfans können sich sicher wieder auf ein heißes Südburgenlandderby in der Sporthalle Oberwart freuen.

GO Knights GO!!!

Matthias Zollner, Headcoach der Knights: "Derbytime! In diesem Spiel gelten immer andere Gesetze! Bisher gab es in dieser Saison nur Auswärtssiege, das wollen wir auch diesmal!"

Erik Braal, Headcoach der Gunners: "Güssing kann sich jetzt nur auf die Liga konzentrieren und ist damit noch gefährlicher geworden. Bisher haben sie die Spiele in der EuroChallenge und Liga gut kombinieren können. Wir brauchen am Sonntag von jedem unserer Spieler eine Spitzenleistung und überall in der Offensive wie Defensive eine starke Teamleistung."

 
Wichtiger Sieg gegen Traiskirchen!

mazinezGüssing – Traiskirchen 88:78 (20:17, 44:34, 63:58)

Die magnofit Güssing Knights treffen heute im Nachtragsspiel der 26. Runde auf die Arkadia Traiskirchen Lions.

Die Ritter starten konzentriert in die Partie. Es fehlt  aber die letzte Konsequenz in der Verteidigung.  Traiskirchen kommt somit zu leichten Punkten zum Ende der 24 Sekunden Uhr bzw. offenen Würfen von der Dreierlinie. Durch das gewohnt schnelle Spiel der Güssinger machen sie aber immer wieder schnelle Punkte und bis zum Ende des Viertels können sie mit 20:17 in Führung gehen.

Anfangs des 2. Viertels können sich die magnofit Güssing Knights rasch auf  9 Punkte absetzten. Traiskirchen kommt aber kurz vor Ende des Viertels nochmals auf 5 Punkte heran ehe Güssing wieder auf + 10 zum 44:34 stellt.

Weiterlesen...
 
ÖBV-Präsident gratuliert Güssing Knights

„Verdienste für österreichischen Basketball nicht hoch genug einzuschätzen“

oebvDas Auftreten der magnofit Güssing Knights in der EuroChallenge hat auch ÖBV-Präsident Karl Thaller beeindruckt. „Basketball-Östereich ist stolz auf die Knights“, betonte der Verbandschef.

„Güssing hat in beeindruckender Manier gezeigt, dass man auch mit vergleichsweise geringen Mitteln im Konzert der großen Basketball-Nationen mitmischen kann. Auch wenn es nun knapp nicht mit dem Einzug ins Viertelfinale geklappt hat, sind die Verdienste des Vereins für den österreichischen Basketball nicht hoch genug einzuschätzen“, erklärte Thaller. Das Erreichen der „Top 16“ bezeichnete er als „größten internationalen Erfolg seit einer halben Ewigkeit“.

Weiterlesen...
 
Nachtragsspiel gegen Lions am Mittwoch!

chrislionsNach dem Sieg in Klosterneuburg bleibt den magnofit Güssing Knights nicht viel Zeit zum Durchatmen. Bereits am Mittwoch um 19 Uhr sind die Arkadia Traiskirchen Lions zu Gast im Aktiv-Park. Die Knights erwartet im Nachtragsspiel der 26. Runde eine schwierige Aufgabe. Die Lions konnten am Sonntag die Gunners besiegen und behielten auch im letzten Aufeinandertreffen gegen die Knights die Oberhand. Die Heimstarken Ritter könnten mit einem Sieg wieder an den Tabellenführer aus Wien herankommen und hoffen wieder auf die fantastische Unterstützung ihrer Fans.

GO Knights GO!!!

Matthias Zollner, Headcoach der Knights: "Traiskirchen ist ein äußerst unangenehmer Gegner, der mit einer hohen Intensität und viel Offensivkraft spielt. Wir wollen unseren aktuellen Lauf fortsetzen und das Nachtragsspiel gewinnen."

Johannes Wiesmann, Pressesprecher der Lions: "Gegen den amtierenden Meister haben wir nichts zu verlieren. Wir müssen die Spielweise der Güssinger mit der gleichen Aggressivität kontern, nur dann ist es möglich mitzuhalten."

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Banner
Banner
Banner
Banner

Anmeldung




Sponsoren

 

 

 

Eurochallenge_colour