UBC magnofit Güssing Knights

Willkommen bei den Güssing Knights
Top Transfer - Bulgarischer Teamspieler verstärkt die Knights!

KostovDer bulgarische Teamspieler Chavdar Kostov wechselt von Lukoil Academic Sofia zum Meister nach Österreich. Der 26jährige Bulgare gilt als exzellenter Verteidiger und Scorer. Der 195cm große Shooting Guard/Small Forward spielt bereits seit 2007 im Nationalteam und war unter anderem in Griechenland (Kavalas) und neben Lukoil auch bei Levski Sofia auf Korbjagd. Bei der Eurobasket Qualifikation 2012 war er bester Scorer des Nationalteams mit 16,4 Punkten pro Spiel und pflückte dazu noch 5,2 Rebounds. Beim bulgarischen Vizemeister erzielte Kostov letzte Saison  7 Punkte und 2 Rebounds pro Spiel.

Weiterlesen...
 
Nationalteam testet in Oberwart!

RTEmagicC_4Nationen2014_kleinEin besonderer Leckerbissen erwartet die Basketballfans in der Sporthalle Oberwart. Von Freitag bis Sonntag (25.7. – 27.7.) treffen Österreich, Ungarn, Portugal und Bulgarien im „4-Nationenturnier“ aufeinander. Mit Thomas Klepeisz, Sebastian Koch und David Hasenburger sind auch drei Knights mit von der Partie.

Die Fans können sich auf tolle und spannende Spiele in Oberwart freuen!

 
Erster Neuzugang!

David_HasenburgerDer erste Neuzugang der Güssing Knights heißt David Hasenburger. Der 24jährige und 203cm große Steirer wird die Knights auf der Center Position verstärken. David wechselt von den Fürstenfeld Panthers, wo er im Schnitt auf 5 Punkte und 2 Rebounds kam, ins Südburgenland. Zu Zeit ist er mit seinen neuen Klubkollegen Thomas Klepeisz und Sebastian Koch mit dem Herrennationalteam unterwegs.

Bernhard Deutsch, Manager der Knights: Wir sind sehr froh mit David den nächsten Nationalteamspieler in unseren Reihen zu haben und das wir ihn von Güssing überzeugen konnten.

 
Große Freude beim Meister!

 

austria

Nach dem sensationellen Gewinn der Meisterschaft und vielen Feierlichkeiten gilt es für das Management die Weichen für die nächste Saison und natürlich der „Mission Titelverteidigung“  und der Herausforderung „Eurochallenge“ zu stellen. Großes Ziel war selbstverständlich den Kern an heimischen Spielern weiter an die Knights zu binden. Mit Thomas Klepeisz, Mathias Klepeisz, Sebastian Koch und Kapitän Manuel Jandrasits wurden, zur großen Freude der gesamten Knights-Familie, die Verhandlungen erfolgreich abgeschlossen und sie werden weiterhin das Dress der Ritter tragen.

GO Knights GO!!!

 
Auslosung für die Eurochallenge-Saison 2014/15 erfolgt!
AuslosungDie Auslosung der Eurochallenge Hauptrunde brachte für die Ritter folgendes Los:

Gruppe F:

1. Atomerömü (HUN)
2. Cluj-Napoca (ROU)
3. Trabzonspor (TUR)


Gespielt wird eine Hin- und Rückrunde. Die ersten beiden Teams steigen in die nächste Runde auf.

Trabzonspor ist ein Basketballclub im Nordosten der Türkei aus der Stadt Trabzon. Cluj - Napoca kommt aus der gleichnamigen Stadt im Nordwesten von Rumänien welches die 2. größte Stadt des Landes ist.
Der letzte Gruppenteilnehmer ist Atomerömü aus Paks. Ein bekannter Club aus der Ungarischen Stadt Paks, welcher zuletzt 2010 in Ungarn Meister und letzte Saison 2. wurde.
Heimspieltermine: Mi 5. 11. 19:00 gegen Clui - Napoca, Mi 10.12. 19:00 gegen Paks und Mi 17.12. 19:00 gegen Trabzonspor.

weitere Infos: http://www.fibaeurope.com/eurochallenge/



 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Banner
Banner
Banner
Banner

Anmeldung




Sponsoren