UBC magnofit Güssing Knights

UBC magnofit Güssing Knights
Sieg gegen den Tabellenführer!
Jandra_Wien_29122012

Güssing : Wien 86:78 (58:58,36:37, 21:23)

Die magnofit Güssing Knights starten sehr konzentriert.  Der BC Vienna scheint vor allem von der  starken Verteidigung etwas überrascht.  Güssing geht mit 7:2 in Führung und baut bereits von Beginn an Druck auf den Tabellenführer aus. Diese fangen sich aber nach 5 Minuten und holen bis zum Ende des Viertels Punkt für Punkt auf. Stand nach dem ersten Viertel  21:23.

Das 2. Viertel startet wieder mit starken Wienern die 21:16 in Führung gehen. Die Knights kämpfen sich aber zurück und gehen wieder mit 26:25 in Führung. Durch das 3. Foul von Sebastian Koch und einer Pause von Thomas Klepeisz muss Coach Mijanovic  die Bankspieler bringen. Danach ist das Spiel der Ritter etwas zerfahren.  Der BC Vienna kann dies ausnutzen und setzt sich mit 8 Punkten ab.  Kadic bringt die magnofit Güssing Knights mit 2 Dreiern (einer in der letzten Sekunde) auf 36:37 heran.

 

 

Weiterlesen...
 
Wichtiger Sieg um Platz 6!
Tommi_St_plten

Güssing - St. Pölten 72:67 (16:17;30:40;47:56)

Beide Teams kommen nach den Feiertagen sehr unkonzentriert  auf das Feld. Dies merkt man nicht nur bei der Wurfausbeute sondern auch bei den Turnovers. Güssing hat nach dem 1. Viertel bereits 8 und St. Pölten 6 Ballverluste.  Beides zusammen ergibt den Viertelstand von 16 : 17 für St. Pölten.

Die Ritter kommen einfach nicht in Fahrt. St. Pölten nutzt dies im 2. Viertel aus und kann sich innerhalb von 5 Minuten auf 23:30 absetzten.  Es sind vor allem Kovacevic , Speiser und Kohlmaier die Chin Min Dragons vorantreiben.  Die Ritter finden überhaupt nicht ins Spiel, es folgt Turnover um Turnover und nach einer allgemeinen inferioren  Leistung  führt St. Pölten zur Halbzeit 30:40.

 

 

 

 

Weiterlesen...
 
Die Knights wünschen allen Fans, Helfern und Sponsoren schöne Feiertage!
Karte
 
Wichtiger Sieg der Knights in Traiskirchen!

IMG_0306

Die Lions müssen erneut auf Kapitän Graf, Diesner, Sturm, Wilk und Knöppel verzichten. Bei den Gästen ist Neuzugang Rahman mit dabei. Traiskirchen startet wie zuletzt mit Stadelmann, Blazevic, Gamaleri, Spasojevic und Bortolin. Die Knights schicken Thomas Klepeisz, Jandrasits, Koch, Astl und Rahman aufs Feld. Zu Beginn dominiert auf beiden Seiten die Defense. Wenige Würfe finden den Weg in den Korb, so entwickelt sich ein „Lowscore-Game“ - nach fünf gespielten Minuten steht es erst 5:5. Dann nehmen beide Teams etwas Fahrt auf, jedoch kann sich kein Team absetzen. Der Stand nach dem ersten Viertel lautet 14:16. Den zweiten Abschnitt eröffnet Jandrasits mit einem Dreipunkter, Spasojevic und Pajovic können aber postwendend auf 18:19 verkürzen. Viele Offensiv-Rebounds der Güssinger machen den Lions das Leben schwer, womit die Knights angeführt von den Klepeisz-Brüdern auf 18:25 davonziehen können. Traiskirchen lässt sich nicht abschütteln und kontert mit einem 11:3-Run. Die letzten fünf Punkte erzielen wieder die Gäste - Pausenstand 29:33.

Weiterlesen...
 
Neuer Try-Out Spieler bei den Knights!

hamidu-rahmanDa Matt Morgan in der kurzen Try-Out Phase nicht überzeugen konnte, ist heute Hamidu Rahman in Wien gelandet. Der 210cm große US- Center, der sein Handwerk an der New Mexico State University (NCAA1) gelernt hat, spielte vor kurzem noch bei Inter Bratislava. Rahman musste aber Aufgrund des zu spät eingetroffenen Visums wieder in die USA zurückkehren. Rahman wird bis Ende Dezember getestet.

 
<< Start < Zurück 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 Weiter > Ende >>

Seite 52 von 74
Banner
Banner
Banner
Banner

Anmeldung




Sponsoren